Langer Weg von Eltern Kind-Turnen zum Wettkampfsport

Dotternhausen: Rund 20 Übungsleiter der Turnabteilung des SV Dotternhausen betreuen an zwei Übungsabende wöchentlich 70 Kinder und Jugendliche unter der Regie von Abteilungsleiter Peter Seifriz. Die ersten Bewegungserfahrungen mit Krabbeln, purzeln über dicke Matten, klettern auf Kästen, kriechen über schmale Bänke und springen von hoch oben in Tiefen sowie Bälle durch die Halle kullern sind die Anfänge vom Eltern-Kind Turnen, welches von den beiden Übungsleiterinnen Christine Türk und Anne Schnekenburger geleitet wird. Fast 20 Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren erfreuen sich hierbei in der Dotternhausener Sporthalle. Ziel hierbei ist, in den ersten Lebensjahren zu einer Verbesserung der Haltung und Stärkung von Muskulatur, aber auch die Weiterentwicklung von Motorik und Sozialkompetenzen stehen ganz oben. Wünschenswert ist die Überleitung in den Freizeit und Breitensport des SVD mit Heranführung an das Geräteturnen. Das alljährlich Gau-Kinderturnfest des Turngaues Zollern Schalksburg sowie die vereinsinterne Turnshow gehört zu den Highlights der jungen Sportler. „Turnen ist spitze“ heißt es auf dem Banner, welcher an verschiedenen Wettkämpfen zu sehen ist. Zahlreiche Jugendturner kristallisieren sich durch ihr Können und ihren Trainingsfleiß heraus und belegen an den jährlichen Gaueinzelmeisterschaften im Einzel vordere Platzierungen. Auch an der anschließenden Qualifikation zur Bezirksfinale bis zum Landesentscheid können sich die Ergebnisse der Dotternhausener sehen lassen. Als weiteres Highlight zählt die Teilnahme an den Deutschen Turnfesten (2017 in Berlin) sowie an den Landesturnfesten. Dieses Jahr streben zahlreiche Jugendturner und Aktive an der Teilnahme am Landesturnfest in Weinheim vom 30. Mai – 03. Juni 2018 an. Eine spektakuläre Turnshow studieren derzeit die aktiven Turner für das anstehende 100-jährige Vereinsjubiläum des SVD ein, welche Maren Mendler und Gerhard Schatz derzeit vermittelt. Der Vorhang öffnet sich zum Festakt als Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahres am 05. Mai dieses Jahres. Ebenso wird die Zusammenarbeit und Kameradschaft mit der TG Schömberg sehr groß geschrieben. Die derzeit wohl wichtigste Funktion neben dem Abteilungsleiter hat mit Bestimmheit Manuel Thomas inne, er ist der Haupttrainer im SVD. Alle Kürübungen für die Nachwuchsturner entstammen aus seiner Feder. Die Dotternhausener aktiven Turner und Übungsleiter Manuel Thomas, Sebastian und Tobias Seifriz, Michael und Leandro Eckstein sowie Niklas Schreijäg gehören dem Verbandsligateam an und mischen in der Verbandsligarunde kräftig mit. Turnen ist inn – und wird daher in der Dotternhausener Abteilung ziemlich groß geschrieben.
 
 
Nachfolgend ein paar Bilder aus dem Übungsbetrieb:
 



                                                                                

 
 
 

SVD Event-Kalender